Markus Kniebes Journal urn:uuid:f482714659931c0cff7e01dd43901bba 2021-18-09T07:43:20 <![CDATA[Photokina: Pentax K-5 II/IIs]]> urn:uuid:9634 2012-09-21T14:37:00 Am Dienstag, meinem ersten Tag auf der Photokina 2012, nachdem ich mich ein wenig orientiert habe, bin ich ziemlich direkt zum Ricoh / Pentax Stand in Halle 02.2. geschlendert. Hell und übersichtlich aber auch nicht spektakulär. An einigen Theken konnte man die aktuellen Produkte begutachten und natürlich auch in die Hand nehmen.

Die Kameras der Q Reihe sind wirklich winzig. Hatte ja noch nie zuvor eine in der Hand. Ich steh ja auf kleine Kameras, aber nicht auf winzige.

Wie gewohnt konnte man die aktuellen Kameras (dieses Jahr K-30 und K-5II) aufgeschnitten und im Profil in einer Vitrine finden.

Neben der sinnlosen Frage nach einer Kleinbild Kamera von Pentax, schwirrte mir im Kopf nur noch die Frage nach Focus Peaking für die beiden neuen Modelle der K-5 herum. Die beiden jungen Herren, die sich dieser Frage angenommen hatten, konnten dieser weder mit einem klaren Ja oder Nein beantworten, da sie laut ihren Aussagen auch gerade erst gekommen sein und vor nicht einmal einer Stunde das erste mal die Kameras in der Hand gehabt hätten.
Nun gut, das Menü ist identisch mit dem Menü der alten K-5 und ich konnte somit keine Optionen zum Peaking finden. Daher gehe ich davon aus, dass die beiden neuen K-5 leider kein Focus Peaking haben.

Pentax K-5II aufgeschnitten

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me