Markus Kniebes Journal urn:uuid:d109b51523bee003d9cf41cae536732a 2021-24-06T05:12:41 <![CDATA[Tarifdschungel]]> urn:uuid:8087 2007-04-28T18:16:00 T-Com bietet ja diesen netten HotSpot flat Tarif an, mit dem man sich so gut wie überall (insbesondere an Bahnhöfen und in Zügen:)) verinternetzen kann.
Im Tarif Call & Surf Comfort Plus ist die Hotspot Flatrate enthalten, der dann auch nur 10 Euro mehr kostet als mein aktueller Tarif. Somit ist die ganze Internetz- und Telefonsache immer noch 10 Euro günstiger als vor meiner Tarifumstellung im letzten Oktober.

Und man kann auch nicht behaupten der Service der T-Com wäre schlecht.
Denn mein erster Gedanke war die HotSpot Flat als Zusatzoption zu meinem aktuellem Tarif zu wählen, was etwa 15 Euro gekostet hätte. Nur wenige Minuten nach dem Telefonat zur Erteilung des Auftrages wurde ich vom selben Sachbearbeiter zurückgerufen, der mit mitteilte das ein Wechsel des Tarifs wi oben beschrieben günstiger wäre und zusätzlichen Feature mit sich bringen würde, eg. höhere max Bandbreite, schnellerer Entstördienst blabla…

Mal sehen, wann der Service freigeschaltet ist. Ich schätze, ich werde ihn dann nutzen um darüber im Blog zu berichten.

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me