Markus Kniebes Journal urn:uuid:f36ce2d320fb46e865809e5834bedb60 2021-02-12T00:04:37 <![CDATA[Frisches vom Obsthändler]]> urn:uuid:7816 2006-09-13T12:47:00 Als ich einfach nur Musik hören wollte, ist mir iTunes7 sozusagen fast schon aufgezwungen worden. Naja, eine Dialogbox informierte mich halt, es gäbe eine neu Version 7 und die Neugierde tat den Rest.

Nachdem die Datenbank aktualisiert wurde und ich gewarnt war, dass ich unbedingt Quicktime 7.sonstwie bräuchte um mir blöde Film vor dem Kauf anzusehen, war es dann auch schnell betriebsbereit. Der Look hat sich etwas verändert, dh. die linke Spalte mit dem Listengedöhns ist leicht anders organisiert und es gibt zwei alternative unübersichtliche Ansichten der Datenbank.

Ach stimmt ja, am 12.09. war ja was angekündigt. Kleinere und evtl. auch kratzfestere iPods. Der iPod nano sieht nun ähnlich wie der längst aus dem Verkehr gezogene iPod mini aus.

Das Gehäuse aus widerstandsfähigem eloxiertem Aluminium sagt, dass die Widrigkeiten des Alltags Ihrer Musik nichts anhaben können.

(Link von mir hinzugefügt)

Es haben sich offensichtlich ausreichen viele Leute über zerkratzte nanos beschwert:)

24 Stunden Batterielaufzeit – das wäre ja schon ein Anreiz, denn mein öseliger Maxfield mp3 Stick stellt schon nach knappen sieben Stunden den Betrieb ein. Eine völlig leergesaugter Batterie wirkt sich dabei immer negativ auf das Dateisystem aus. Das macht die letzten Augenblicke zu einem Drahtseilakt.

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me