Markus Kniebes Journal urn:uuid:8a05417350b9a5b1e76386324f243f9f 2021-01-08T18:11:13 <![CDATA[genau!]]> urn:uuid:7056 2005-10-03T16:04:00 Aus der Seele gesprochen – Hugos House of Weblog Horror:

Banalprogramme werden nicht intelligenter dadurch, das man sie in Bonbonfarbe packt…

Ja, die 37signal Leute sind auch Mosaikkandidaten.

Und sorry, liebe Webdesigner von Heute, das XMLHttpRequest Objekt ist zwar eine super Sache, aber nicht neu.
Erstmals habe ich es vor ca. fünf Jahren als ich noch studentische Hilfskraft bei radio NRW GmbH war benutzt um eine Telefonlistensoftware für das Interanet der Firma zu schreiben, die es ermöglicht aus einer großen Datenmenge bereits bei Eingabe eines Suchbegriffs potentielle Treffer zur ermitteln. Irgendwoher kenne ich das doch… Aber das ist natürlich erst Heute salonfähig. Nichts gegen den Einsatz dieser Technik, aber der Hype reiert mich aus vollen Rohren an. Ist allerdings putzig zu sehen , wie eine Hand voll neu ausgestanzter Mediaheinis damit ein paar Öcken mehr machen wollen.

Damals hieß das allerdings nicht Ajax, sondern »wackelige Technik, die nur mit Active X im Internet Explorer funktioniert«. Und ja, die dominanten Farben waren weiß und pissgrün. Ich kann mich noch an die erste Reaktion meines damaligen Chefs erinnern: Kniebie, Du sollst doch beim Arbeiten nicht kiffen…

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me