Markus Kniebes Journal urn:uuid:b59906ab1ebd83ab92f563544fd6c884 2021-01-08T18:06:32 <![CDATA[Firefox 1.5 Beta 1]]> urn:uuid:6968 2005-09-15T08:35:00 Sehr schön, FF 1.5b1 kennt unter OS X nun endlich die mittlere Maustaste, was dann endlich angenehmes getabbtes surfen ermöglicht. Und die Webdevelopers Extension ist nun auch in einer B1 genehmen Version verfügbar. Auf einige Extensions muß ich derweil noch verzichten, aber ich schätze, das wird sich in naher Zukunft auch ändern.

Naja, und der Browser läuft jetzt schon ein Weile ohne Zwischenfälle, was für eien FF unter OS X gemäß meinen Erfahrungen eher außergewöhnlich ist und wohl auch nur eintritt, wenn er zwar gestartet wird aber ein verstecktes Dasein in Dock fristet.

Das macht den Mac doch wieder ein wenig heimischer, da ich mich mit der Wahl des Browser doch etwas schwer getan habe.

  • Safari wäre es gewesen, kann allerdings nichts mit meinen Bookmarklets anfangen.
  • Camino war bislang mein Standardborwser unter OS X, da er im Großen und Ganzen das kleinste Übel darstellt.
  • Firefox 1.0 geht so garnicht. Stürzt schneller ab als man ihn starten könnte und keine mittlere Maustaste.

Es scheint auffwärts zu gehen. Und ein paar schmackhafte Themes für 1.5b1 gibt es auch, wenn es ein wenig mehr nach OS X aussehen soll.

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me