Markus Kniebes Journal urn:uuid:651fb8cc2f67aacd6850326e8565b3c8 2021-22-06T21:02:17 <![CDATA[ein wenig Zeit…]]> urn:uuid:6724 2005-05-09T13:07:00 … für diese weißen Seiten mit den schwarzen Gekrakel drauf.

Da man zT. wohl mit einem merhwöchigen Krankenhausaufenthalt meinserseits gerechnet hat, habe ich jetzt ein wenig Lesematerial zur Hand.

  • Harald Schmidt, \“Warum und Wohin?\“
    Harald Schmidts gesammelte Bosheiten aus Focus Kolumnen. Habe noch nicht reingeschaut. Allein der Kladdentext macht neugierig. Die unabhängigen, kleinen Texte machen es zu einem klassischen zwischendruch-mal-reingucken-Buch.

  • Roger Williams, \“Deutschlandreise\“
    Hmm… Keine Ahnung, ob mich das anmacht. Scheint was mit Anspruch zu sein. Also nicht wikrlich was für mich.

  • Die fünf Bände \“der Intergalaktischen Trilogie\“ wollte ich mir in Vorbereitung auf den Film auch nochmal antun. Nur um nach dem Film sagen zu können, daß war im Buch aber ganz anders und viel besser.
    Tatsächlich kommt es vor, daß ich Bücher mehr als einmal lese, obwohl es doch so viele gibt, daß ich bei einmaligem Lesen schon nicht weit komme.

Da ich frühestens nächste Woche wieder knechten gehen werde – die Arbeit als Mausschubse ist ja körperlich nicht sonderlich beanspruchend – habe ich ja noch ein paar Tage Zeit.

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me