Markus Kniebes Journal urn:uuid:a77d1451a1a8a29d650311eb09a962c5 2022-16-01T19:49:01 <![CDATA[Xfce 4.2.0]]> urn:uuid:6547 2005-01-16T18:43:00 Völlig planmäßig hat Benedikt Heute das Release von Xfce 4.2.0 bekannte gegeben:

Das Xfce Team ist stolz, die Veröffentlichung der neuen Version der Xfce Desktopumgebung und Entwicklungsplattform für Unix und Unix-artige Systeme, Xfce 4.2.0, bekannt geben zu dürfen. Xfce 4.2.0 kann hier heruntergeladen werden.

Xfce 4.2.0 beinhaltet neue Anwendungen wie z. B. einen Session-Manager und einen Application-Finder, ein neues Icon Theme, Unterstützung für brandneue Features (wie z. B. die X.org Composite Erweiterung), verbesserte Unterstützung für Arbeitsplätze mit mehreren Bildschirmen, höhere Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit, neue und aktualisierte Übersetzungen, zusätzliche Themes und verschiedene andere Verbesserungen im Vergleich zu vorangegangenen Versionen. Hier finden Sie eine komplette Liste der Änderungen von Xfce 4.0 zu Xfce 4.2.

Darüber hinaus verfügt Xfce 4.2 als erste Desktopumgebung über ein einfach zu benutzendes und plattformabhängiges graphisches Installationsprogramm, welches das Kompilieren und Installieren von Xfce auf Ihrem Rechner übernimmt. Auf der os-cillation-installers Website finden Sie Anleitungen zum Installieren und Links zu den Dateien.

Wenn sie Xfce 4.2.0 zunächst nur ausprobieren wollen ohne etwas zu installieren, sollten Sie die Xfce Live Demo 0.2, freundlicherweise bereitgestellt von os-cillation, nutzen, um die Geschwindigkeit und Funktionalität von Xfce zu entdecken.

Ein Trailer, der das neue Xfce 4.2.0 kurz vorstellt, ist hier in zwei Fassungen, für hohe und niedrige Bandbreite, verfügbar.

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me