Markus Kniebes Journal urn:uuid:cdafba628ba41e28f397ef2c62d6e106 2021-25-06T12:15:05 <![CDATA[PSPad]]> urn:uuid:6331 2004-10-09T16:02:00 Er heißt zwar PSPad hat aber wirklich garnichts mit Adobe Photoshop zu tun. In den vergangen drei Tagen, habe ich den Editor für für die eine oder andere Zeile mal benutzt.

PSPad ist ein universeller Freeware Texteditor für Windows. Er untersützt die üblichen Sprachen wie (X)HTML, CSS, Perl, ASP etc. Und hat auch ansonsten alles, was ein Editor haben sollte, Syntax Highlighting, FTP Gedöhnse, HEX Editor, Projekte uvm….
Und würde ich nicht aus rein sentimentalen Gründen – oder liegt es doch an der gekauften Lizenz – an UltraEdit hängen, wäre PSPad die Alternative.

Einziger Manko: Die Autocompletition von Funktinen fügt immer formale Parameter inkl. Type ein. Das saugt!
Ich programmieren seit zig Jahren PHP und kenne langsam die Reinholge der Parameter und möchte sie beim Gebrauch der Vervollständigung diese nicht jedemal erst wieder löschen müssen.

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me