Markus Kniebes Journal urn:uuid:ce0c4fe192704162eae0b24475cd9a85 2021-25-06T13:26:16 <![CDATA[cult 7 – Radio Gaga]]> urn:uuid:6307 2004-10-01T08:21:00 Solche Musikgeschichten sind ein Muß.

cult 7: Radio Gaga [.. Sieben Tage, Sieben Fragen. Jeden Freitag.

  1. Was war Deine erste Platte/Kassette/CD?

    Die Antwort gib\’t drüben recht ausführlich.

  2. Welche Musik-CD hast Du als letztes gekauft?

    Auch dazu gibt es schon einen Eintrag. Mit bei der Bestellung waren noch Maniacal und Vanished von Front Line Assembly.

  3. Welches ist das Beste Musik-Album der letzten 10 Jahre?

    DAS beste Album der letzten zehn Jahre gibt es ganz bestimmt nicht. Ist so eine Frage auf Pro7 Die 100 nervigsten Popsongs Niveau.
    Ich könnte nicht eimal sagen, welches mein Favorit wäre. Es gibt viel schöne Musik und es ist dumm zu sagen, das eine oder andere sei das überhaupt allerbeste wo gibt. Nee…

  4. Aus welchen erfolgreichen Popstars besteht eine von Dir gecastete Pop-Band mit fünf Mitgliedern?

    Nur bekannte? Schade;(

    1. Lemmy von Motorhead
    2. Marilyn Manson
    3. Angus Young
    4. Jean Michel Jarre
    5. Alan Parsons

    OK. Ich geb\’s zu, das wird keine Pop-Band.

  5. Du nimmst ein Musik-Album auf, wie nennst Du es?

    Es wäre eine knüppelharte Mischung aus exzellent arrangierter Elektronik und derbstem Black Metall. Und wenn mir die Krupps da nicht zuvor gekommen wären, würde es The Dawning of Doom heißen 😉

  6. Du wirst Senderchef bei einem regionalen, privaten Radiosender. Was änderst Du sofort?

    Die Musikfarbe. Natürlich wäre es ein Privatsender, der an keinen Rahmenprogrammanbieter gebunden ist und auch sonst keinen Landesvorgaben unterliegt.

  7. Du sitzt in einer angenehmen Bar. Welcher Song muss kommen, damit Du sofort gehst?

    Greif Dir einfach einen ollen Titel aus den Top10.
    Ausschlag erzeugt so ziemlich jede Jammer Mucke wie bspw. von Xavier Naidoo wie auch 90% des deutschsprachigen Hip Hop Verschnitts. Wenn ich schon diesen nuschelnden Nasenpolypen-Rapper Eisfeld höre… 😉

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me