Markus Kniebes Journal urn:uuid:1fb43f9f03e0e78f68a6b7f82474fa23 2022-29-06T22:13:07 <![CDATA[Systemhype]]> urn:uuid:5932 2004-05-27T11:30:00 Weblogger sind doch ein flatterhaftes Völkchen, wie ich auch immer wieder an mir sehen kann.
Erst war es WordPress, dann Textpattern und nun ExpressionEngine. Auch bei allen drei Systemen habe ich drüber nachgedacht von meinem Skriptchen Abstand zu nehmen und den Linkdump und mein Tagebuch mit einem System „Out of the Box” zu betreiben. Aber im Nachhinein bin ich froh, daß ich es nicht gemacht habe.
Ja, ich habe mir auch so ein gespacemerketingtes EE angesehen und es sein lassen.

Ich würde totunglücklich sein, wenn so’n fertiges Ding da rumfliegen hätte. Ging mir Anfang 2003 mit pMashine schon so. Hielt sich etwa einen Monat. Also habe ich mir die Umstellung direkt erspart allerdings auch augrund des Zeitaufwands oder des fehlenden Nutzfaktors.

Ralf hat in den Kommentaren bei Johannes so treffend bemerkt:

Bei einigen Webloggern ist das Basteln am System ein elementarer Teil des Vergnügens.

Genau! Dann kann es nämlich genau das, was man will. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Und so weit ich mich erinnern kann, war auch noch nie ein Weblogsystem für den Inhalt eines Blogs verantwortlich.

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me