Markus Kniebes Journal urn:uuid:c1af5f39f185761ddb157054594ec410 2023-01-02T12:13:37 <![CDATA[Installparty]]> urn:uuid:2544 2003-10-16T09:06:00 Mozilla Firebird 0.7 und Mozilla 1.5 sind veröffentlicht worden. Und das sozusagen zeitgleich. Für installationsfaule wie mich eher nervig, trotzdem mal beide installiert, denn so recht kann ich mich nicht für einen entscheiden. Muß man aber auch nicht wirklich, denn mit dem Config-Key browser.bookmakrs.file kann man relative einfach eine bookmarks.html für verschiedene Mozillas benutzen.
In die user.js folgende Zeile einfügen:
user_pref("browser.bookmarks.file", "/where/ever/bookmarks.html"); und der Drops ist gelutscht.

Markante Unterschiede sind mir bislang nicht aufgefallen, mal davon abgesehen, daß dieser Mozilla Firebird eine etwas konsistenter gezeichnete GUI liefert als meine zuvor benutzte Version 0.6.1.

Gerade unter Windows mag ich Mozilla, da der Mailclient auch in Verbindung mit Imap eine vertretbare Qualität erlangt hat. OK, ist nicht mutt, aber ich kann damit leben. Unter Windows mache ich ja von Natur aus Abstriche auf Benutzbarkeit und Leistung 😉

Update: Bin ich eigentlich der einzige arme Hund, der die Leiste der Web Developers Extension beim Mozilla 1.5 nicht ausblenden kann?
Au mann! Hätte ich doch die PNH Toolbar installiert, wie ich es sonst auch immer gemacht habe. Aber nein …
Beim ordinären Surfen stört die Leiste gewaltig, nimmt halt Platz weg.

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me