Markus Kniebes Journal urn:uuid:1300971798545f6b07f1b3cd3a660a82 2021-30-11T23:27:00 <![CDATA[amerikanischer …]]> urn:uuid:2516 2003-10-28T13:26:00 Wenn dem wirklich so ist, soll Pro7 amerikanischer werden, d.h. mehr amerikanische Serien und weniger Eigenproduktionen, weil günstiger.

Danke! OK, ich habe ohnehin mein realtiv festes TV Programm und was nicht Horror, Fantasie oder SciFi ist hat keine große Chance, TV muß Fiktion sein und ich will audiovisuell beeindruckt werden. Realität habe ich, wenn ich die Wohnung verlasse, mehr als genug.

Diesen ganzen dt. Produktionen, die man donnerstags auf Pro7 bewundern kann, sind so ziemlich das Letzte, was ich mir im Tv ansehen würde. Nicht wenige davon sind hauseigene Pro7-Produktionen und die sind IMHO ganz unten, also kann es nicht schlimmer werden.

Und SAT1? Was da so läuft sind doch Lückenfüller zwischen Star Trek und Harald Schmidt.

Allein das Wort aus der Überschrift stört 😉

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me