Markus Kniebes Journal urn:uuid:3ff541698fa43e22bd727069d9b77d21 2022-06-10T20:35:11 <![CDATA[Montagsdöner]]> urn:uuid:2488 2003-09-08T13:18:00 ist ins Wasser gefallen (fig.)

Hardcore ÖPNV mit der BOGESTRA. Wenn man genug Zeit hat bzw. man keine Lust auf den SB 37 zu warten, kann man die Strecke Bochum Zentrum – Hattingen Mitte mit der Straßenbahn-Linie 308/318 in einer guten halben Stunde schaffen. Es sei denn man wartet längere Zeit in Hattingen, bis sich ein Erstwagenbusfahrer bequemt sich bemerkbar zu machen, weil die 318 nicht fährt oder vielmehr nicht bis Hattingen fährt, denn die fährt Heute erst ab kurz von Dahlhausen wieder. Allerdings nicht bis Bochum Zentrum, sondern nur bis Bergmannsheil, dort darf man dann wieder in einen Ersatzbus umsteigen, für die letzten beiden Haltestellen.

An sich ganz angenehm, bringt ein wenig Abwechslung in die ganze Fahrerei. Und überhaupt haben ÖPNV Teilnhemer ohnehin keine Termine einzuhalten. Was'n Glück!

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me