Markus Kniebes Journal urn:uuid:1ec8ae4a51625e0f6c9a180d3a83f25e 2021-19-06T15:44:27 <![CDATA[Wing Tsun in der WAZ]]> urn:uuid:1966 2003-05-23T13:08:00 Ein Artikel über Wing Tsun(g) in der WAZ.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es in dem Artikel wirklich um WT geht. Immerhin gibt es diverse Schulen die eine verkümmerte Abwandlung unterrichten und das dann e.g. Wing-tsung nennen, aber nichts mit der EWTO zu tun haben und weder der Unterricht noch die Prüfungen den dort geltenden Richtlinien zur Qualitätssicherung unterliegen.

Falls die Rede von WT sein sollte, muß ich dem Autor aus zweierlei Gründen böse sein.

  1. WT ist kein Kampfsport. Kampfsport beinhält Regeln, die einen sportlichen Umgang mit dem Gegner garantieren. Karate, TaekWonDo etc. unterliegen demzufogle entsprechenden Modellen. WT ist eine Selbstverteidugung, es gibt keine Regeln.
  2. es ist falsch geschrieben 😉

Wer sich für das Thema WT weiter intessiert sei das Buch Vom Zweikampf [ 1 ] [ 2 ] von Keith R. Kernspecht näher ans Herz gelegt.

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me