Markus Kniebes Journal urn:uuid:785ab8b6ec976e86b4a7a14cde498b69 2022-18-08T20:50:31 <![CDATA[Alte Leiden …]]> urn:uuid:1734 2003-03-25T15:14:00 Ich hab vor zig Jahren mal ein Excelmakro geschrieben, daß Daten aus einem Buchhaltungssystem (Qauntum) aufbereitet und eine Exceltabelle draus macht.
Und nun nach unzähligen Jahren des Vergessens, kommt man auf mich und zu und fragt, ob das auch in die andere Richtung geht. Naja, wird's wohl.
Bei einem Blick auf den MakroCode fällt mir auf, daß ich nicht die geringste Erinnerung daran habe. Ich weiß, daß ich das mal geschrieben habe, aber ich kann's nicht ansatzweise als mein Code wiedererkennen. Und das obwohl der VBA-Editor den Code rechst selbständig formatiert. Auch diese ganzen Excel Objekte mit ihren skurielen Eigenschaften und Methoden sagen mir garnix. Weg. File Not Found. Die Gedächtnisengramme sind schlichtweg nicht mehr auffindbar.

Überhaupt erstaunlich, daß das Makro für Excel 5 auch unter Excel 2k läuft, da scheint sich wohl nicht viel getan zu haben *g*

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me