Markus Kniebes Journal urn:uuid:e796d0cad71d48a39866c0314e177ff7 2022-16-01T09:43:21 <![CDATA[Schlaflos in Bochum]]> urn:uuid:1563 2003-01-23T03:05:00 So ist das nun, wenn ich etwas rumschwächle und den ganzen Tag schlafend und teetrinkend verbringe, bin ich nachts nicht einmal ansatzweise müde und ticke im Dreieck, verbreite meine Visionen in diversen Mailinglisten, vermurkse Quellcode, überlege, ob ich zu dieser Zeit noch bei Simone anrufen kann oder seh mir Waimea näher an.

An sich ein sehr angenehemer und Fluxbox/ Blackbox nicht unähnlicher Window Manager, kann sogar mit dessen Styles was anfangen. Allerdings fand ich die Konfiguration etwas erschreckend (allein das action-file), bin da doch aus dem Alter raus, dass ich mich stundenlang hinsetze und einige Configfiles zusammenhäkle bis es mir in den Sinn passt;)

Eine aktuelle Version (0.8.9) Sylpheed Claws hab ich mir auch mal wieder angesehen. Das Such-Dingelchen ist wieder verschwunden, aber dafür ist der IMAP-Zugriff viel zügiger geworden. Bin im Großen und Ganzen nicht mehr auf dem neusten Stand, seit ich die [sylpheed-user] nicht mehr mitlesen.

Bei Stefan lese ich von einem Tool, daß den aktuell im iTune gespielten Titel hochlädt zum Einbinden in eine Seite. Gibbet sowas wohl auch für XMMS? Oder eins, das den Titel aus dem DVD/CD-Payer (Standalone) liest *g*

Update: Ja, gibt es, zumindest für XMMS. Die XMMS-Sehll sollte das notwendige Werkzeug zur Verfügung stellen…

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me