Markus Kniebes Journal urn:uuid:062caa3c8a4b1c89e503819dae58705e 2022-29-01T08:25:34 <![CDATA[Editoren]]> urn:uuid:1517 2002-12-06T11:25:00 Manchmal hab ich das Gefühl, ich bin ein kleinwenig merkbefreit;) Vor einigen Wochen hat Jörg für uns Top Style Pro 3 gekauft und gerade ertappe ich mich wieder dabei mit gvim Stylesheets zu bearbeiten…
Viel kann ich zu Top Style noch nicht sagen, bis auf die Tatsache, daß ich vi doch etwas einfacher handhaben kann;) Das spricht für die Funtionevielfalt von Top style, dei sich mir nach 10 Min. einfach noch nicht erschlossen hat.

An sich ist's lustig mit Windownutzern zusammenzuabreiten (und auch selbst dieses System zu benutzen), die kommen mit den lustigsten Programmen ran und manche sind sogar ganz gut;)
Kann aber auch verwirrend sein: ich habe einen Editor für HTML (Homesite), einen für Perl/PHP (Ultraedit oder gvim, da scheiden sich die Geister) und jetzt noch einen weiteren für CSS. Und das soll einen keinen UNIXler, der so gut wie alles von XEmacs aus regelt, nicht verwirren.
Naja, jetz weiß ich warum meine zukünftige GraKa bis zu drei Monitore unterstützten kann;)

]]>
Markus Kniebes kniebes@pm.me